Gründung


1985, auf Initiative des "Jazzclub Darmstadt e.V."



Besetzung


5 Saxophone

4 Trompeten

4 Posaunen

   Rhythmusgruppe


 

Darmstädter Bigband

Zur Band


Musiker aus dem  Raum Darmstadt, Frankfurt und Mannheim. Dabei so hervorragende Instrumentalisten wie der Bassist Udo Brenner, Leadtrompeter Ralf Nöske, (Salsa Verde) oder Schlagzeuger Jens Biehl (Tigerpalastband).

Die Bigband, die mit viel Spielwitz,  Energie und erstaunlicher Präzision ans Werk geht, besteht mittlerweile fast ausschließlich aus professionellen Musikern und kann bereits auf  Workshops und Konzerte mit Bob Mintzer,  Ack  van  Rooyen, George Gruntz, Peter Herbolzheimer, Joe Gallardo, Herb Geller, Bert Joris und Andy Haderer zurückblicken.



CD Veröffentlichungen

Repertoire


Breitgefächert, von Jazz über Latin bis Jazzrock und Fusion. Bigbandarrangements der 40er Jahre bis heute.

Kompositionen und Arrangements von Pat Metheny, Gordon Goodwin, Stan Kenton, Michel Camilo,

Bill Holman, sowie eigene Werke.

Duke Ellingtons "Sacred Concert" (2000)

feat. Kammerchor der

        Darmstädter Kantorei


"Red Beans & Rice"  (2003)

feat. Bob Mintzer 

„Kentomania“ (2010)

feat. Herb Geller

Kentomania feat. Herb Geller ist ein spezielles Programm, ausschliesslich mit Titeln aus dem Repertoire des Sten Kenton Orchestra, das die Band auf Anfrage gerne live präsentiert.


Videos der Aufnahmesession, sowie von der Live-Präsentation der CD